Flyer als PDF

Grundkurs Interventionelle Angiologie

Die interventionelle Therapie ist ein ganz wesentlicher Bestandteil einer modernen Gefäßmedizin. Gestützt durch Leitlinien und eine fortwährende Weiterentwicklung von Techniken und Materialien ist dieses Teilgebiet der Angiologie eines der Lebendigsten. Zur Erlangung der Zusatzqualifikation „Interventionelle Therapie der arteriellen Gefäßerkrankungen“ müssen, neben dem Nachweis der praktischen Fertigkeiten, theoretische Kenntnisse einzelner Teilgebiete nachgewiesen werden. Der Kurs deckt die theoretischen Inhalte für die interventionelle Therapie der peripheren Arterien und Beckenarterien, der Viszeral- und Nierenarterien und der extrakraniellen hirnversorgenden Gefäße ab.

Kursgebühr:
295,00 / 270,00 (für Akademie-Mitglieder)
>> Werden Sie Mitglied

Termin / Veranstaltungsort:
16.11.2018 - 17.11.2018 / Berlin
>> Online-Anmeldung

Dieser Kurs ist ausgebucht, Sie können sich jedoch auf die Warteliste setzen lassen.

Sonstige Informationen:


Ihr Fortbildungsjahr 2018
Interventions-Akademie
Montag, 22.10.2018
Zum Kalender: alle
Termine in diesem Monat

 
Für den heutigen Tag liegen uns keine Termine vor.